Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!


Innovation hat bei Weber Automation GmbH & Co. KG Tradition. Unser Unternehmen hat es seit seiner Gründung verstanden, wandelnde Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen vorauszusehen und schnell darauf zu reagieren.

Firmenhistorie

1990
Gründung der Firma Elektro Weber
Durchführung von Elektroinstallationen sowie Planung und Bau von Schaltschränken für Produktionsmaschinen und Produktionsanlagen für Industriebetriebe (vorrangig für die Lebensmittel- und Automobilzulieferindustrie).
2001
Gründung der Firma WAS Weber Automation Softwarekonstruktion und Erweiterung des Leistungsspektrums.
Seither gehört die Projektierung und Planung von Produktionsanlagen, die Erstellung der dazugehörigen SPS-Steuerungen sowie die Visualisierung von Prozessabläufen zu unserem Leistungsangebot.
2002
Die Beratung von Firmen und Industriebetrieben bei der Optimierung von bestehenden Produktionsabläufen und Produktionsanlagen wird fortan als weitere Dienstleistung angeboten.
2004
Erweiterung des Leistungskatalogs um den Bereich der Konstruktion und Fertigung von Gurt- und Gliederbändern aus Edelstahl für die Lebensmittelindustrie.
2005
Durch die hohe Nachfrage nach unseren Gurt- und Gliederbändern und die ständigen “Hilferufe” von Kunden, die verzweifelt auf der Suche nach einem Anbieter waren, der das Komplettpaket anbieten kann, sprich die Produktionsmaschinen, die dazugehörige Software (Steuerung) zur Maschine sowie die Montage und Inbetriebnahme liefern kann, wurde unsererseits darüber nachgedacht, ob wir diese Lücke füllen können, um unseren Kunden zukünftig den gewünschten Service – alles aus einer Hand – bieten zu können.
Mitte 2005 wurde dann der Entschluss gefasst, in den Bereich Maschinen- und Sondermaschinenbau einzusteigen.
Beginn mit der Konstruktion und Fertigung unseres ersten Eintaktsystems, der staufreien und berührungslosen Eintaktung.
06 / 2006
Umzug der Büromitarbeiter in die neuen Räumlichkeiten in der Hauptstraße 15 in Illingen sowie Anmietung einer Produktions-/Fertigungshalle in Uchtelfangen.
2006 – 2007
Kontinuierliche Verbesserungen an der Staufreien Eintaktung führen zu immer besseren und höheren Leistungsdaten.
2008
Bau von Soßendosierern für die Dosierung von Tomatensoße, Senf, Crème fraîche und sonstigen Belägen auf Pizzen, Flammkuchen, Hamburgern und vielen anderen Produkten der Lebensmittelindustrie.
Konstruktion und Fertigung eines weiteren Eintaktsystems, der sogenannten “Fliegenden Messerkante”.
2009
Konstruktion und Fertigung von Schlauchbeutelmaschinen für die Verpackung von Hamburgern, Müsli, Pizzen, Schokoriegeln, Waffeln, Tabs und vielen weiteren Produkten.
Mitte 2010
Umfirmierung von WAS Weber Automation Softwarekonstruktion in Weber Automation GmbH & Co. KG aufgrund anstehender Firmenerweiterungen.
2010 – 2011
Planung, Fertigung und Montage einer komplett neuen Pizza-Produktionslinie für einen namhaften Hersteller. Durch unsere langjährige Erfahrung, die ständige Weiterentwicklung unserer Maschinen sowie durch unsere kompetenten Mitarbeiter sind wir nun in der Lage, unseren Kunden Einzelkomponenten aber auch komplette Produktionslinien schlüsselfertig zu liefern und zu montieren.
2011 – 2012
Planung, Konstruktion und Fertigung eines Papierspenders, der Trennpapier automatisch im Durchlaufverfahren unter diverse Lebensmittelprodukte legt und stapelt, sodass der Endverbraucher diese Produkte später bequem und ohne Mühe aus der Verpackung entnehmen kann.
Zeitgleich beginnen die Planungen für den Bau eines neuen Bürogebäudes mit Produktionshalle und Ausstellungsräumen.
05 / 2013
Spatenstich und Beginn der Bauarbeiten für das neue Firmengebäude im Gewerbegebiet A1-Interkommunal in 66571 Eppelborn-Wiesbach.
11 / 2014
Umzug der kompletten Firma von Illingen und Uchtelfangen ins neue Firmengebäude mit Produktionshalle nach Eppelborn-Wiesbach.
06 / 2015
Erweiterung unseres Leistungsangebotes um den Bereich Robotersteuerung und Roboterprogrammierung. Nach Weiterbildung unserer Mitarbeiter in diesem Bereich konnten wir bereits im Oktober 2015 das erste Projekt, den “Flex-Picker”, angehen und Ende März 2016 erfolgreich bei einem unserer Kunden in Betrieb nehmen.
2015 – 2016
Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme des gesamten Verpackungsbereichs einer komplett neuen Pizza-Produktionslinie für einen Kunden in der Region.
4 / 2016
Angetrieben und motiviert von der erfolgreichen Realisierung unseres Flex-Pickers und den wachsenden Kundenanfragen im Roboterbereich, erweitern wir unsere Produktpalette um die Programmierung und Inbetriebnahme von Palettierrobotern. Mit Hilfe neuer Programmierer, welche bereits Erfahrungen in diesem Bereich vorweisen können, starten wir durch und werden zukünftig verstärkt auch in die Robotertechnik investieren.
10 / 2016
Großauftrag zur Herstellung von vier kompletten Produktionslinien (von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe) im Lebensmittelbereich inklusive zwei Robotern, wobei einer davon ein Palettierroboter ist.